Teilnahmebedingungen (AGB)
der Transaktionsanalytischen Seminare Dr. Anne Kohlhaas-Reith

Vertragsschluss und Vertragspartner
1. Die Seminarausschreibungen in unserem Programm und auf der Website sind lediglich Aufforderungen zur Anmeldung, also noch keine Vertragserklärungen unsererseits. Ihre Anmeldung (z.B. über unsere Website durch Klicken des Button „kostenpflichtig anmelden“) stellt das für Sie bindende Angebot auf Abschluss eines Seminar- bzw. Supervisionsvertrages dar. Der Vertrag, durch den die Verpflichtung zur Durchführung der Veranstaltung und zur Entrichtung der Teilnahmegebühr entsteht, kommt dann durch Annahme seitens Frau Dr. Anne Kohlhaas-Reith zustande, die mit Zugang der Ihnen per e-Mail, mit der Briefpost oder per Fax übermittelten Anmeldebestätigung wirksam wird.

2. Vertragspartnerin des Vertrages ist:

Frau Dr. Anne Kohlhaas-Reith
 - Transaktionsanalytische Seminare Dr. Anne Kohlhaas-Reith -
Birkenweg 3
D-79183 Waldkirch
Tel. 07681/6179
kohlhaas.reith@t-online.de

3. Anmeldungen zu den Supervisions- oder zu den Ausbidlungsgruppen umfassen jeweils die im Programm genannten Termine eines Kalenderjahres, ohne dass es einer Kündigung zum Jahresende bedürfen würde.

Teilnahmegebühr und Zahlung
4. Nach Zugang der Anmeldebestätigung ist die beim jeweiligen Seminar genannte Anzahlung zu überweisen, die im Falle fristgerechten Widerrufs unverzüglich erstattet wird.
Die restliche Seminargebühr ist bis 4 Wochen vor Seminarbeginn zu überweisen.

5. Die genannte Teilnahmegebühr der deutschen Supervisionsgruppen bezieht sich jeweils auf alle Termine. Beim Beginn des 1., 3. und 5. Supervisionstermins sind je € 120,00 bar zu zahlen. Alternativ kann der Gesamtbetrag vor dem ersten Supervisionstermin überwiesen werden.

6. Zahlungen sind, soweit nicht anders angegeben, auf folgendes Konto zu leisten:
Deutsche Apotheker- u. Ärztebank, Konto-Nr.0005258510, BLZ 300 606 01
IBAN: DE98 3006 0601 0005 2585 10, Swift BIC Code: DAAEDEDD (€-Konto)

7. Die Teilnahmegebühr umfasst nur die Teilnahme selbst. Unterkunft und Verpflegung sind also nicht enthalten und sind von den TeilnehmerInnen erforderlichenfalls auf eigene Kosten selbst zu organisieren. Eine Ausnahme gilt nur für das alle 2 Jahre im Tessin stattfindende Selbsterfahrungsseminar, bei welchem die Übernachtungs- und Verpflegungskosten separat aufgeführt sind. Bei den Teilnahmegebühren handelt es sich um Netto-Gebühren; Mehrwertsteuer ist nicht abzuführen und daher auch nicht zu erheben.

Widerrufsrecht | Widerrufsbelehrung | Muster-Widerrufsformular
8. Es besteht, sofern Sie Verbraucher sind, ein befristetes gesetzliches Widerrufsrecht bzgl. Ihrer Vertragserklärung, über welches wir Sie an dieser Stelle nach den gesetzlichen Vorgaben wie folgt belehren:


WIDERRUFSBELEHRUNG

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Frau Dr. Anne Kohlhaas-Reith, Birkenweg 3, D-79183 Waldkirch, Tel. 07681/6179, kohlhaas.reith@t-online.de ) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Besonderer Hinweis
Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig dann, wenn wir die Dienstleistung vollständig erbracht haben und mit der Ausführung der Dienstleistung erst begonnen haben, nachdem Sie dazu ausdrücklich Ihre Zustimmung gegeben haben und gleichzeitig Ihre Kenntnis davon bestätigt haben, dass Sie Ihr Widerrufsrecht bei vollständiger Vertragserfüllung durch uns verlieren.

Ende der Widerrufsbelehrung


_____________________________________________________________________________


Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte diese Formular aus und senden es zurück.)

An
Frau Dr. Anne Kohlhaas-Reith
Birkenweg 3
D-79183 Waldkirch

kohlhaas.reith@t-online.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf folgender Waren (*)/die Erbringung folgender Dienstleistung(*)

Bestellt am (*)/erhalten am(*)

Name des/der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum
___________
(*) Unzutreffendes bitte streichen

_____________________________________________________________________________


Kündigung | Absage von Veranstaltungen
9. Auch bei Krankheit der TeilnehmerIn oder Nichtteilnahme infolge anderer nicht von Frau Dr. Kohlhaas-Reith zu vertretender Gründe, ist grundsätzlich die volle Teilnahmegebühr zu entrichten. Sie sind aber berechtigt, einen geeigneten Ersatzteilnehmer stellen. – Auch bei den Supervisions- und TA-Weiterbidungsgruppen ist eine ordentliche Kündigung nicht vorgesehen.

Das Recht der fristlosen Kündigung gem. 626 oder 627 BGB wird durch den vorstehenden Absatz allerdings nicht berührt.

10. Sollte wegen ungenügender Teilnehmerzahl (das ist eine Teilnehmerzahl, die keine der jeweiligen Veranstaltung angemessenen Gruppenprozesse zulässt) oder Erkrankung des/der ReferentI, die die Durchführung der Veranstaltung unzumutbar macht, die Veranstaltung abgesagt werden müssen, so teilt Frau Dr. Kohlhaas-Reith dies unverzüglich mit und überweist geleistete Zahlungen unverzüglich zurück. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

Veranstaltungsort
11. Die Seminare finden – soweit nichts anderes angegeben ist – in unseren Institutsräumen Birkenweg 3 in D-79183 Waldkirch im Breisgau statt.
Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie eine Wegbeschreibung zu unserem Institut sowie eine Liste von Übernachtungsmöglichkeiten in unserer Nähe.

Haftungsbeschränkung
12. Ihre Vertragspartnerin haftet für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Ferner haftet sie für die fahrlässige Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet und auf deren Einhaltung Sie als TeilnehmerIn regelmäßig vertrauen. Im letztgenannten Fall haftet sie jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Frau Dr. Kohlhaas-Reith haften nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten.

Die obigen Haftungsbeschränkungen gelten allerdings nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit.

Verhaltenskodizes
13. Frau Dr. Kohlhaas-Reith unterliegt bei ihrer Tätigkeit als Transaktionsanalytikerin den Ethikrichtlinien der Deutschen Gesellschaft für Transaktionsanalyse e.V. (DGTA e.V.), Silvanerweg 8, D-78464 Konstanz, www.dgta.de, denjenigen der European Association for Transactional Analysis (EATA), Silvanerweg 8, D-78464 Konstanz, www.eatanews.org und denjenigen der International Transactional Analysis Association (ITAA), 2843 Hopyard Road, Suite 155, Pleasanton, CA 94588 USA, www.itaaworld.org

Sprache | Recht
14. Für den Vertragsschluss steht ausschliesslich die deutsche Sprache zur Verfügung.  
15. Es gilt deutsches Recht.

Ende der Teilnahmebedingungen (AGB)
der Transaktionsanalytischen Seminare Dr. Anne Kohlhaas-Reith


© 2016 Dr. Anne Kohlhaas-Reith